Indexsuche
Volltextsuche (Google)
Home | Suchhinweise | Über Acadepedia


Hermeneutik (Transzendentalphilosophie)

Die Hermeneutik ist eine Transzendentalphilosophie, soweit unter dem Begriff erkenntnistheo- retische Fragestellungen erörtert werden und der dabei vertretene Ansatz gemäß folgenden Ausführungen in eine Reihe mit Immanuel Kants Transzendentalphilosophie zu stellen ist.

Ausgehend von Kants „Kopernikanischer Wende“, bei der dieser den Erkenntnissuchenden in den Mittelpunkt des Erkenntnisprozesses anstelle des Erkenntnisobjektes legte, um die „Bedingungen der Möglichkeit von Erkenntnis“ zu ergründen,[1] wurde die bis dahin gültige erkenntnistheoretische Maxime von der vom Erkenntnissubjekt losgelösten Wahrheit nach und nach verworfen.[2] Für seinen erkenntnistheoretischen Ansatz vewendet Kant den Begriff Transzendentalphilosophie, welche die Bedingungen des einer möglichen Erfahrung vorausgehenden Verstehens erörtert (daher transzendental, d. h. der Erfahrung vorausgehend).

Während Kant bei der subjektgebundenen Perspektive auf die Unvollkommenheit der (dem Denken vorauszusetzenden) Sinneswahrnehmung[3] und auf das Denken anhand vom Subjekt für die Sinnenseindrücke gebildeter, stets die Mannigfaltigkeit des Erkenntnisobjekts nicht widerspiegelnder Begriffe,[4] verweist, stellt die philosophische Hermeneutik die bereits vom Subjekt verarbeiteten Erfahrungen heraus, welche in neue Erkenntnisse und Verstehensakte eingingen. In den Worten von H.-G. Gadamer werden diese Erfahrungen auf „dem gemeinsamen Boden der öffentlichen Welt, auf dem wir stehen“, gemacht und gründen auf dem „gesicherten Bestand der öffentlichen Einsichten, aus dem wir leben“.[5] Somit stellen die verarbeiteten Erfahrungen sozio-kulturelle Prägungen dar, die in bewussten oder unbewussten Geisteshaltungen und Grundanschauungen münden, mit denen man der Welt begegnet, und welche deren Deutung, deren Erkennen und Verstehen von vorne herein mitbestimmen.

Autor: Dipl.-Bw. (FH) Michael Zabawa

Themenbezogene Links
keine Links vorhanden

Literatur / Diplomarbeiten
keine Links vorhanden
Ihr Link hier?
Acadepedia-Eule

Kontakt | Mediadaten | Impressum | Nutzungsregeln | Partner